Shop für Handel, Gewerbe und Behörden – kein Verkauf an private Verbraucher

Sterile oder unsterile Tupfer bestellen Sie bei Praxis Partner

Ob Sie vor einer Injektion die Haut nachhaltig desinfizieren oder während eines chirurgischen Eingriffs Blut und andere Körperflüssigkeiten abwischen möchten: Tupfer sind in vielerlei Zusammenhängen der medizinischen Praxis unersetzlich. Bei Praxis Partner sind sowohl sterile als auch unsterile Tupfer bestellbar, wobei die letzteren ganz nach Bedarf natürlich individuell sterilisiert werden können.

Werden medizinische Tupfer benötigt, so ist nicht immer ein- und dasselbe Hilfsmittel gemeint: Außer der Unterteilung in sterile sowie unsterile Tupfer ist auch die Unterscheidung von Schlinggazetupfern, Zellstoff-Tupfern und Alkoholtupfern von Bedeutung. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick, in welcher Weise sie sich unterscheiden und für welche Einsatzmöglichkeiten sie geeignet sind.

Möchten Sie sterile Tupfer aus Schlinggaze kaufen? Wir liefern prompt!

Den höchsten Ansprüchen einer chirurgischen Wundreinigung werden die sogenannten Schlinggazetupfer gerecht. Sie sind besonders sorgfältig aus einem einzigen Verbandmull-Stück gefertigt. Dieses ist derart geschickt mit sich selbst verschlungen, dass die Schnittkanten sich allesamt im Inneren des Tupfers befinden und auch bei größeren mechanischen Belastungen nicht ausfransen oder gar auseinanderfallen. Zum größten Teil handelt es sich dabei zudem um sterile Tupfer, die auch in Risikobereichen bedenkenlos verwendet werden können. Zu beachten ist jedoch, dass Sie nicht mit jedem Schlinggazetupfer automatisch einen sterilen Tupfer kaufen. Für die klein- oder großflächige Desinfektion der Körperoberfläche – sei es vor Injektionen oder chirurgischen Eingriffen – finden häufig auch vorgefertigte Alkoholtupfer Verwendung, von denen Ihnen Praxis Partner ebenfalls eine entsprechende Auswahl anbietet.

Auch unsterile Tupfer leisten Ihnen gute Dienste

Wer lieber selbst bestimmen möchte, auf welche Art und Weise er Injektions- oder Operationsbereiche desinfiziert, greift oft auf einfache und zunächst unsterile Zellstoff-Tupfer zurück, die bei Bedarf auch selbst mit einem einfachen Desinfektionsmittel getränkt werden können. Unsterile Tupfer in größerer Menge kaufen Sie am besten in einer Spenderbox aus Kunststoff wie der Brauncel-Box, die eine vorgestanzte Rolle mit 500 Zellstoff-Tupfern enthält, die sich bequem auch einzeln abreißen und für den jeweils vorgesehenen Zweck verwenden lassen.

Bequemer geht es nicht: sterile oder unsterile Tupfer sowie Zubehör online kaufen

Praxis Partner bietet Ihnen Tupfer aller vorgestellten Kategorien – sterile oder unsterile Tupfer aus Schlinggaze oder einfachem Zellstoff. Daneben finden Sie in unserem Onlineshop auch praktisches Zubehör wie beispielweise

  • Tupferspender
  • Tupferbefeuchter
  • oder Wattebehälter

Sollten Sie weiteren Informationsbedarf zu unseren Tupfern haben, der über die Erläuterungen auf dieser Seite hinausgeht, so freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen: telefonisch unter 06431 / 9780-100 oder per E-Mail unter fachversand@praxis-partner.de. Denn Praxis Partner definiert sich selbst nicht bloß als reiner Onlineshop, sondern als zuverlässiger Helfer seiner Kunden – egal, ob sie nun unsterile Tupfer oder andere Praxisprodukte kaufen möchten.