Shop für Handel, Gewerbe und Behörden – kein Verkauf an private Verbraucher

Mit dem Defibrillator werden selbst Laien zu Lebensrettern

Die größte Gefahr eines plötzlichen Herztods wird durch das Kammerflimmern verursacht, eine elektrisch kreisende Erregung im Herzen, die den normalen Herzschlag und damit den gesamten Kreislauf außer Kraft setzt. Der Defibrillator, im medizinischen Alltag auch als Schockgeber oder kurz als Defi bezeichnet, kann in solchen Fällen durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen wie Kammerflimmern und Kammerflattern beenden. Dies ist gewissermaßen die Voraussetzung für eine erfolgreiche Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Sauerstoffzufuhr. Ein halbautomatischer Defibrillator, wie Sie ihn in unterschiedlichen Ausführungen bei Praxis Partner kaufen können, ermöglicht mittlerweile auch medizinischen Laien, akut gefährdetes Leben zu retten.

Außer auf Intensivstationen, in Operationssälen, in Notaufnahmen sowie in Fahrzeugen des Rettungsdienstes wird ein Defibrillator seit rund 25 Jahren auch in vielen Bahnhöfen, Flughäfen und anderen öffentlich zugänglichen Gebäuden bereitgehalten. Geschultes Personal dieser Institutionen ist mit der Handhabung dieses Geräts vertraut, und selbst Passanten ohne zusätzliche Ausbildung können dank optischer sowie akustischer Anweisungen problemlos lebensrettende Maßnahmen einleiten. Dass jede Arztpraxis vor diesem Hintergrund einen Defibrillator zur Hand haben sollte, versteht sich eigentlich von selbst – und Ersatz lässt sich im Zweifelsfall im Handumdrehen online hier bei Praxis Partner kaufen.

  • Hersteller
  • 4
  • 7

So ist ein Defibrillator aufgebaut – und so funktioniert er

Jeder Defibrillator besteht im Prinzip aus einem Akkumulator, einem Gleichspannungswandler, einem Kondensator, einer Ausgangsstufe und einer Steuereinheit. Mithilfe des Gleichspannungswandlers wird im Akkumulator die für einen Elektroschock notwendige Spannung erzeugt und anschließend der Kondensator damit aufgeladen. Durch Elektroden auf den Brustkorb des Patienten übertragene Elektroschocks können mindestens 70 Prozent aller Herzmuskelzellen gleichzeitig stimulieren oder – anders gesagt – depolarisieren. Das hat zur Folge, dass diese Zellen etwa 250 Millisekunden lang nicht mehr erregbar sind, was ausreicht, um das lebensgefährliche Flimmern zu unterbrechen. Durch Herzmassage, Sauerstoffzufuhr und weitere Maßnahmen kann anschließend wieder das natürliche Erregungsleitungssystem den regulären Herzschlag übernehmen. Deshalb ist es so wichtig, in Notfällen über einen Defibrillator zu verfügen – oder ihn zu kaufen, falls das nicht der Fall ist.

Halbautomatischen Defibrillator kaufen – und per Knopfdruck Hilfe bringen

Ein sogenannter automatisierter externer Defibrillator (AED, oft auch Laiendefibrillator genannt), wie Sie ihn in verschiedener Ausführung bei Praxis Partner kaufen können, erkennt selbst ohne Zutun der Ersthelfer, ob und mit welcher Energie eine Schockgabe nötig und sinnvoll ist. Als halbautomatisch wird das Gerät deshalb bezeichnet, weil der Elektroschock auf Anweisung vom Ersthelfer per Knopfdruck auszulösen ist. Auch sonst muss dieser meist auf die akustischen Anweisungen achten, die ihm der Defibrillator vermittelt, etwa das Durchführen der Herz-Lungen-Wiederbelebung oder das kurzzeitige Pausieren der Herzdruckmassage. Auf diese Weise ist die medizinische Notfallbehandlung auch für Laien möglich – und für geschultes Praxispersonal sowieso.

Defibrillator als Set und Zubehör hier gleichfalls online kaufen

Gerne beraten wir Sie, welcher Defibrillator für Ihre Praxis der richtige ist. Zuvor können Sie sich anhand unserer Produktbeschreibungen einen genauen Überblick verschaffen. Es ist sicher nicht falsch, den Defibrillator gleich mit wichtigen Zubehörteilen im Set zu kaufen. Mit dem Defibrillator HeartStart HS1-Set Büro/Praxis- liefern wir Ihnen beispielsweise auch gleich

  • AED-Wandhalterung passend für Tragetasche
  • Trage- und Aufbewahrungstasche
  • AED-Schild mit Kurzanleitung
  • AED-Notfall-Set
  • eine Langzeit-Einwegbatterie
  • sowie eine Elektrodenkassette für erwachsene Patienten.

Defibrillationselektroden für Erwachsene und Kinder können Sie selbstverständlich auch einzeln nachbestellen – damit der Funke, welcher Leben retten kann, im Notfall auch tatsächlich überspringt.