Shop für Handel, Gewerbe und Behörden – kein Verkauf an private Verbraucher

Bestens ausgestattet für die Schröpftherapie – dank Praxis Partner

Als alternatives Heilverfahren, das der Entgiftung des menschlichen Körpers und der Ausleitung schädlicher Säfte dienen soll, ist die Schröpftherapie schon seit dem Altertum bekannt. Von Migräne über Hexenschuss und Rheuma bis hin zu Bluthochdruck und Asthma soll sie bei vielerlei Beschwerden Wirkung zeigen. Mithilfe sogenannter Schröpfgläser oder Schröpfköpfe wird dabei auf einem begrenzten Hautareal ein Unterdruck erzeugt. Gläser in verschiedenen Größen sowie weiteres Zubehör können Sie bei Praxis Partner bequem online bestellen.

Der notwendige Unterdruck im Schröpfglas wird normalerweise dadurch erreicht, dass dieses zunächst über einen brennenden, in Alkohol getauchten Wattebausch gestülpt wird, der die darin enthaltene Luft erhitzt. Anschließend muss der Schröpfkopf schnellstmöglich auf die Haut des Patienten gesetzt werden. Zu unterscheiden ist das blutige bzw. nasse Schröpfen von der trockenen bzw. unblutigen Schröpftherapie. Bei ersterem wird die Haut mit einer Blutlanzette sachte angeritzt, damit der Unterdruck das Blut verstärkt durch die kleinen Verletzungen herausbefördert. Beim trockenen Verfahren wird das Schröpfglas demgegenüber auf unversehrte Hautstellen gesetzt.

  • Hersteller
  • 3

Schröpfgläser in verschiedenen Größen für eine differenzierte Schröpftherapie

Die Auswahl der jeweiligen Hautregionen erfolgt zumeist durch Tastbefund des Therapeuten, sodass zum Beispiel oft im Bereich von muskulären Verhärtungen geschröpft wird. Zum Teil sollen auch innere Organe durch Reizung der darüber liegenden Haut beeinflusst werden. Je nach Ansatzpunkt und Zielsetzung der Schröpftherapie können Sie daher in unserem Onlineshop Schröpfgläser verschiedener Größen kaufen. Bei den Acryl-Schröpfgläsern können Sie sich zum Beispiel zwischen folgenden Formaten entscheiden:

  • Größe 2 mit 3,5 cm
  • Größe 3 mit 4,7 cm
  • sowie Größe 4 mit 5,5 cm Durchmesser.

Jedes Schröpfglas, das Sie hier bei Praxis Partner online bestellen können, ist auf der Oberseite zudem mit einem Gummiball versehen, mit dessen Hilfe sich der Unterdruck im Glas flexibel dosieren und an das jeweilige Behandlungsziel anpassen lässt.

Auch die Schröpftherapie bedarf steriler Instrumente

Bitte achten Sie darauf, dass nicht nur bei der blutigen Variante der Schröpftherapie durchweg sterile Werkzeuge zum Einsatz kommen. Befreit vom Gummiball, können die Schröpfgläser durch ein dreifach fraktioniertes Vorvakuum bei einer Temperatur von mindestens 132 °C und maximal 137 °C sowie bei einer Haltezeit von mindestens drei Minuten sterilisiert werden. Die anschließende Trocknungszeit beträgt zehn Minuten. Der abgestreifte Gummiball sollte hingegen separat kochsterilisiert und dazu zehn Minuten in kochendes Wasser gelegt werden.

Wenn Sie Fragen zur Handhabung der Schröpfgläser haben, können Sie uns gerne telefonisch unter der Servicenummer 06431/9780-100 oder per E-Mail an fachversand@praxis-partner.de kontaktieren. Denn umfassende Beratung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Selbstbildes als servicestarker Online-Anbieter.